Meine AKTUELLEN BLOGBEITRÄGE

  • Einsamer Zauber am Elfenbeinturm

    Einsamer Zauber am Elfenbeinturm

    Seit nun mehr als 25 Jahren betreibe ich konsequent Realitätsverweigerung. Immer wenn ich an Menschen, in die ich verliebt war, Interesse zeigte, war die Begeisterung der Betroffenen am Anfang riesengroß. Erst in dem Moment, wenn meine Zwanghaftigkeit und Abhängigkeit zum Vorschein kamen (und diese sind auch spürbar, wenn man keinen Kontakt hat), ging dieses Interesse…

    Weiterlesen…

  • Der Liebesbeweis – eine Kurzgeschichte

    Der Liebesbeweis – eine Kurzgeschichte

    Katja war 20 Jahre alt und eine erfolglose Studentin. Ihr Leben war eine Endlosschleife von Misserfolgen, sie war das einsamste Mädchen des Studentenwohnheims, in dem sie lebte. Sie liebte es, sich schön zu kleiden und zu schminken. Eines Tages gab es im Park der Wohnanlage ein Studentenfest. Katja entschied sich, einen knielangen schwarzen Rock und…

    Weiterlesen…

  • Geburtstag

    Geburtstag

    Ich weiß, du hast morgen Geburtstag. Ich weiß es jetzt in diesem Augenblick. Dennoch kenne ich mich nur allzu gut. Ich habe schon des Öfteren Ereignisse vergessen. Wie kann ich es mir merken, ohne dass mir wieder Tausend andere Gedanken dazwischenfunken? Mich momentan in der Küche aufhaltend, blicke ich mich um. Ins Visier kommt mir…

    Weiterlesen…

  • Liebe Göttin,

    Liebe Göttin,

    Gott ist für mich mehr eine Mutter als ein Vater. Du bist für mich der Ausdruck von sanftmütiger, liebevoller, verehrungswürdiger Weiblichkeit, keine männliche Kraft- oder Machtdemonstration. Und trotzdem trägst du beide Geschlechter in dir. Aber die Liebe einer Mutter zu ihrem Baby ist einfach die zärtlichste und die größte. Du bist mir eine wunderbare Freundin,…

    Weiterlesen…

  • Selbstgewonnene Sinnsprüche und Lebensweisheiten

    Selbstgewonnene Sinnsprüche und Lebensweisheiten

    Es gibt so viele Menschen, die ich nie kennenlernen werde. Es gibt keine Seele, die ich nicht kenne. ich bin überladen mit …

    Weiterlesen…

  • Who is she? – The inner illusion-reality soap

    Who is she? – The inner illusion-reality soap

    Sie war kein Niemand, auch wenn niemand sie kannte, niemand mit ihr sprach, es niemanden interessierte, ob es sie gab. Auch wenn sie im Niemandsland wohnte, wo niemand Notiz von ihr nahm und niemand in ihre Nähe kam. Keineswegs war ihr Leben als Niemand mit niemandem an ihrer Seite null und nichtig. Sie wusste nicht,…

    Weiterlesen…

  • Lieber Regenbogen …

    Lieber Regenbogen …

    …vor Kurzem saß ich auf einer Blumenwiese nahe eines Mohnblumenfeldes. Der Himmel schien wie immer wie eine Offenbarung in mein Herz zu leuchten, es liebevoll zu streicheln und mit seinem reichhaltigen Hellblau der Liebe zu umarmen. Ich surfte und tauchte durch dieses Blau, es versetzte mich in Schwärmerei. Ein allumfassendes Zuhause war der Himmel, er…

    Weiterlesen…

  • Ambition Schauspiel – ich mache weiter

    Ambition Schauspiel – ich  mache weiter

    Letztes Jahr im Juni habe ich mich an einer Universität um ein Schauspielstudium beworben. Als ich an jenem Morgen zum Aufnahmeverfahren kam, waren viele meiner Mitbewerber bereits anwesend. Später stellte sich heraus, dass ich die Älteste unter ihnen war. Alle waren sehr freundlich und zuvorkommend, die Studenten aus dem 1. Studienjahr waren für uns Bewerber…

    Weiterlesen…

  • Fenster der Verwundbarkeit – True love sex or no sex

    Fenster der Verwundbarkeit –  True love sex or no sex

    Eine subtile, zarte Berührung ist mir viel lieber, entspricht meinen Bedürfnissen und mir selbst viel mehr als eine wuchtige Umarmung mit brüskem Schulterklopfen, als ein berechnendes …

    Weiterlesen…

  • Empathie für alles und jede(n) –die Vision für ein neues lichtvolles Zeitalter

    Empathie für alles und jede(n) –die Vision für ein neues lichtvolles Zeitalter

    Sich in andere Lebewesen einfühlen zu können ist Grundstein und Ausgangspunkt für ein harmonisches und bewusstes Zusammenleben. Von klein auf bis ins junge Erwachsenenalter hatte ich den Drang, mir die Begebenheiten, die anderen zustießen, am eigenen Leib vorstellen zu müssen. Oftmals war ich sehr bestürzt, wenn ich von Gewalttaten, Krankheiten, Unfällen, von Schmerzen aller Art…

    Weiterlesen…

    ,

ÜBER DIE AUTORIN

Hallo, mein Name ist Barbara und ich wurde im Juni 1982 in Linz an der Donau geboren.

Meine Interessen sind vielfältig ­– von Literatur und Poesie über Schauspiel und Theater bis hin zu Mystik und Spiritualität. Mich schriftstellerisch und schauspielerisch auszudrücken, hat mir schon viele Glücksmomente und Höhenflüge der Bewusstwerdung beschert.

Es geht für mich im Leben darum, mich immer wieder neu zu erschaffen.


Eure Barbara


BLOGKATEGORIEN

Meine Bücher

  • Kristallkosmisch liebäugelnde Sternenballerina

    Kristallkosmisch liebäugelnde Sternenballerina

    – Gedichte zum Träumen und Reflektieren – Wie fühlt es sich an, in einen Geist, in seine Stimme verliebt zu sein? Wie kann ich belastende Stimmen zum Schweigen bringen, indem ich kreativ mit ihnen umgehe? Geheimnisse über Wut, Scham, Erfolg, Liebe, Träume, … werden vielfach gelüftet.

    Weiterlesen …

  • Das Universum in meinem Herzen

    Das Universum in meinem Herzen

    – Mein Balanceakt zwischen Stimmenhören-Schreckenszauber und der Verarbeitung einer Haft – 9 Jahre waren vergangen, seit ich Patientin auf der Forensik gewesen war. 9 Jahre des Schreibens, des Verarbeitens, des Hinfieberns zur Veröffentlichung. Endlich war das Manuskript fertig, das detailliert meine Geschichte, wie ich auf die Forensik gekommen war, wiedergab.

    Weiterlesen …

  • Eine andere Welt – wie mich die Schizophrenie inspiriert

    Eine andere Welt – wie mich die Schizophrenie inspiriert

    Der Beginn meines Schreibens war begleitet von Unsicherheit und mangelndem Selbstvertrauen. Dann entdeckte ich die Liebe zur Lyrik und meine Sprachverliebtheit erschien auf der Bildfläche. Vor allem in die Schizophrenie vorzudringen und sie einmal ganz anders zu erfassen, erschien mir als erstrebenswert erleuchtendes Unterfangen.

    Weiterlesen …